Aktuelles Hamburg

Jedes Kind zählt: Die Petition ist online freigeschaltet - Zeichnungsfrist endet am 9. Juli

 Jedes Kind zaehlt

jedes kind zaehlt qr code

 https://jedes-kind-zaehlt.de/

Soeben kam die Info: Die Petition ist vom Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags freigeschaltet worden. Die Zeichnungsfrist läuft ab sofort und endet am 9. Juli 2024

https://jedes-kind-zaehlt.de/unterschrift - dieser Link führt zum Petitionsportal, hier auch noch einmal der Direktlink: https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2024/_05/_03/Petition_167142.nc.html

Anleitung für die Anmeldung im Petitionsportal des Bundestags

Diese und weitere Informationen zur Kampagne finden sich auf der Internetseite https://jedes-kind-zaehlt.de/ 
Materialien zum Download: https://jedes-kind-zaehlt.de/material/
Fragen und Antworten: https://jedes-kind-zaehlt.de/fragen/
sowie über Facebook und Instagram: 
www.facebook.com/jedeskindzaehlt/ und www.instagram.com/jedeskindzaehlt/ 

Es gibt einen Song: https://youtu.be/C1HcpEa1YUg?feature=shared

Öffentliche Anhörung im Familien-, Kinder- und Jugendausschuss (FKJA) der Hamburger Bürgerschaft - Gäste dürfen sich zu Wort melden, ihre Meinungen, ihre Erfahrungen, ihre Wünsche an die Politik, an den Senat, an die Sozialbehörde einbringen und Fragen stellen.

Daher Termin bitte vormerken und teilnehmen.

Die Einladung findet sich anliegend als PDF und auf der Homepage der Hamburger Bürgerschaft.

Info und Aufruf zur Teilnahme von der GEW und vom Kita Netzwerk Hamburg:

Jedes Kind zählt: Zweites Digitales Kita-Forum am 4. Juni 2024, 19:00 Uhr

 Jedes Kind zaehlt

 https://jedes-kind-zaehlt.de/

Livestream (https://www.youtube.com/live/rbLrGB25Fg0) am Dienstag, den 4. Juni, ab 19 Uhr statt.

Beim 2. Kita-Forum werden die nächsten Schritte der Kampagne besprochen:

  • Start der Online-Unterschrift,
  • öffentliche Anhörung im Bundestag
  • Aktionen ab dem Sommer.

Die Petition ist gestartet und viele Kitas, Eltern und Unterstützer*innen sammeln bereits fleißig Unterschriften.

Jedes Kind zählt: Sondernewsletter

 Jedes Kind zaehlt

jedes kind zaehlt qr code

 

https://jedes-kind-zaehlt.de/

Wir haben einen Sonder-Newsletter erstellt und (weitestgehend) alle relevanten Infos zusammengestellt. Die Petition der Kampagne „Jedes Kind zählt“ wurde am 6. Mai 2024 eingereicht. Online Freischaltung durch den Petitions-Ausschuss folgt.

Update: Es gibt einen Song: https://youtu.be/C1HcpEa1YUg?feature=shared

Diese und weitere Informationen zur Kampagne finden sich auf der Internetseite https://jedes-kind-zaehlt.de/ 
Materialien zum Download: https://jedes-kind-zaehlt.de/material/
Fragen und Antworten: https://jedes-kind-zaehlt.de/fragen/
sowie über Facebook und Instagram: 
www.facebook.com/jedeskindzaehlt/ und www.instagram.com/jedeskindzaehlt/ 

Jedes Kind zählt: Petition ist eingereicht
Nehmt am Ersten Digitalen Kita-Forum am 7. Mai 2024, 19:00 Uhr teil

 Jedes Kind zaehlt

 https://jedes-kind-zaehlt.de/

Die Kampagne „Jedes Kind zählt“ hat die Petition eingereicht. AB JETZT können Unterschriften gesammelt werden.
Vorlagen Unterschriftenlisten am Ende dieses Beitrags.

Damit "Jedes Kind zählt" die größte bundesweite Kita-Kampagne aller Zeiten wird. Die Kampagne und die Petition haben das Ziel bundesweit die Bedingungen für die Kitas und Kinder zu verbessern. Angesichts der drohenden Kürzungen im Bundeshaushalt 2025 ist die Qualität dieser Einrichtungen stark gefährdet.

Katja Ross, Petentin, bittet alle Kitas, Träger und Verbände, Eltern und alle an Kita-Interessierte in Deutschland hierfür um Unterstützung. Die Politik soll Kitas und Kinder im Land in den Mittelpunkt stellen und die Bedingungen endlich verbessern – dies kann nur mit vielen helfenden Händen erreicht werden. SAVE THE DATE: Zweites Digitale Kita-Forum am 4. Juni, 19 Uhr / Erstes Digitale Kita-Forum am 7. Mai, 19 Uhr.